Seelsorge bei Menschen mit Behinderung
inklusiv und familienorientiert
 



















       Startseite  
 
 
 
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat inzwischen in 13  Dekanaten Seelsorgestellen für Familien mit behinderten Kindern errichtet.

Seit Sommer 2016 haben diese Stellen einen neuen Namen erhalten. Wir sind nun die "Seelsorge bei Menschen mit Behinderung - inklusiv und familienorientiert". Das Logo mit den grünen Händen, die ein Herz bilden und unsere Arbeitsaufgaben sind weiterhin gleich geblieben.

Auf dieser Homepage erfahren Sie mehr über unseren Dienst. Sie finden unsere Kontaktadressen vor Ort und zahlreiche weitere Tipps.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu kommen, über diese Homepage  oder persönlich über eine Mail, ein Telefonat oder eine Begegnung.